Therapielaser

Mithilfe eines medizinischen Low-Level Lasers können wunde Brustwarzen und / oder Milchstau bzw. Mastitis behandelt werden. Auch milchsteigernde Akupunktur gehört unter anderem zum Portfolio eines Therapielasers. 

Mit seiner schmerzlindernden & entzündungshemmenden Wirkung und der Beschleunigung der Wundheilung, unterstützt er optimal den Heilungsprozess. Dabei ist das Lasern selbst Schmerz- und Nebenwirkungsfrei und dauert nur wenige Minuten. 

Die erste Behandlung findet optimalerweise mit einer eingehenden Stillberatung statt, damit auch die Ursache (wie z.B. falsches Anlegen oder ein zu kurzes Zungenbändchen etc. ) behoben werden kann. 

Folgebehandlungen können ohne Stillberatung bei mir oder bei dir zu Hause wahrgenommen werden. Es gibt auch die Möglichkeit, nach einer kurzen Einweisung, den Laser auszuleihen. 

E-Mail
Anruf
Infos